FAQ - Corona Testung

Wie sollte ich mich auf den Schnelltest vorbereiten?

Es ist zu empfehlen, vor dem Test etwa für 30 Minuten nicht zu essen, nicht zu trinken, nicht zu rauchen und auch nicht Kaugummi zu kauen. Umso höher ist die Wahrscheinlichkeit ein genaues Testergebnis zu erzielen.

Wie wird der Schnelltest durchgeführt?

Der Schnelltest wird nach den jeweiligen Herstellervorgaben durchgeführt, das heißt es kann ein Abstrich im Rachen oder in der Nase erfolgen, oder sogar beides.

Wie oft in der Woche darf ich einen kostenlosen Test machen?

Die Corona-Testverordnung vom 08. März 2021 besagt, dass alle Bürgerinnen und Bürger Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Schnelltest pro Woche haben, bei Bedarf also auch mehrmals.

Wie lange ist der Schnelltest gültig?

Der Schnelltest ist nach der neuen Corona-Schutzverordnung vom 15. Mai 2021 maximal 48 Stunden nach Testtermin gültig.

Darf ich mit einem negativen Testergebnis in alle Einrichtungen & Geschäfte?

Ein negativer Schnelltest kann zum Eintritt in Geschäfte und Einrichtungen tagesaktuell verwendet werden. Die Clivia Testzentren sind vom Kreis Kleve zugelassene Einrichtungen. Der Testnachweis wird unmittelbar nach Feststellung in schriftlicher Form ausgehändigt und zusätzlich via E-Mail versendet.

Kann ich auch einen Termin für die ganze Familie buchen?

Ja, über unsere Online-Registrierung ist es möglich, auch mehrere Personen, z.B. Familien anzumelden. Sie werden dann hintereinander getestet, dadurch kurze Verweildauer für Familien und kleinere Gruppen.

Was passiert, wenn mein Testergebnis positiv ausfällt?

Dann greifen die Quarantäne Regelungen, die von uns in schriftlicher Form und in digital zur Verfügung gestellt werden. Die Aufsichtsbehörde des Kreises Kleve (Kreisgesundheitsamt) wird unverzüglich über dieses Testergebnis, mitsamt den dazugehörigen persönlichen Daten, informiert.

Zur Sicherstellung des Testergebnisses können Sie in unseren Testzentren in Kleve im Clivia-Haus und im “Venga” einen kostenlosen PCR-Test durchführen lassen. Wir senden den Test dann schnellstmöglich an unser Partner-Labor zur Analyse. Das Ergebnis können Sie selbst auf der Homepage des Labors abfragen.

Kann ein PCR-Test im Clivia Testzentrum gemacht werden?

Ja, PCR-Tests im Rahmen der aktuellen gültigen internationalen Einreisebestimmungen erhalten Sie an unserem Standort im Clivia-Haus in Kleve, derzeit zu einem Einzelpreis von 89,- €. Bar- oder EC-Zahlung möglich.

Die Tests werden von Montag bis Freitag nach 09.00 Uhr von unserem Partnerlabor Bioscentia abgeholt. Montags bis donnerstags auch zusätzlich nach 14.30 Uhr. Bitte beachten Sie für Ihre Reiseplanung: Freitags nach 09.00 Uhr sowie samstags und sonntags werden leider keine Tests zum Labor gefahren.

Die Testergebnisse können über einen persönlichen Code von Ihnen auf der Homepage des Labors selbst abgefragt werden. Das pdf enthält eine deutsche und englische Version des Testergebnisses. Falls nötig kann selbstständig die Ausweisnummer im pdf ergänzt werden.

FAQ - Administrative Fragen

Warum kann es in den Clivia-Testzentren zu Wartezeiten kommen?

Der Schnelltest bei Clivia funktioniert mit und ohne Termin. Aus diesem Grund kann es leider auch zu Wartezeiten kommen. Wir möchten aber allen Menschen die Möglichkeit der Testung geben, auch jenen, die alleine nicht in der Lage sind sich online zu registrieren. Bitte bedenken Sie, dass wir genau diesen Menschen helfen möchten und erst vor Ort alle Daten händisch ins System einpflegen müssen. Sollte es in unseren Wartebereichen zu voll sein, werden unsere Mitarbeiter Sie auffordern, die Wartezeit so lange an der frischen Luft zu verbringen, denn auch bei uns gelten die bekannten Corona-Schutzmaßnahmen.

Warum sollte ich mich vorab online registrieren?

Wenn Sie sich bei uns registrieren, können Sie jederzeit über das Portal neue Termine buchen. Da Sie einmal mit allen Daten bei uns im System hinterlegt sind ist der Ablauf vor Ort wesentlich schneller. Zudem bekommen Sie auch eine digitale Historie und können jederzeit nachvollziehen, wann Sie den letzten Test gemacht haben. Auch die Bescheinigungen der jeweiligen Teste sind in Ihrem Account hinterlegt.

Was ist ein Familienkonto?

In einem Familienkonto können Sie alle Personen Ihrer Familie (auch Kinder ohne E-Mail-Adresse) anlegen und für die jeweiligen Personen Einzel- oder Blocktermine buchen. Beachten Sie bitte, dass Sie für jede Person aus ihrem Familienkonto den Termin einzeln anlegen müssen. Sie können die entsprechende Person im System auswählen. Sie müssen jedoch erst den Ort, dann den Termin und am Ende das Familienmitglied, das getestet werden soll, auswählen.

Kann ich Nutzer mit einem eigenen Profil meinem Familienkonto zufügen?

Dem Familienkonto können online nur Mitglieder hinzugefügt werden, die in unserem System noch nicht registriert sind. Möchten Sie bereits registrierte Benutzer einem Familienkonto hinzufügen, ist dies nur in unseren Testzentren durch unsere Mitarbeiter möglich.

Was ist ein Firmen-/Organisationskonto?

Wir bieten in unseren Testzentren auch die so genannte „Arbeitgebertestung“ an. Diese ist für den Arbeitgeber kostenpflichtig. Der Preis richtet sich nach der Menge der Tests. Mehr dazu auf unseren Seiten für Arbeitgeber. Über ein Firmen-/Organisationskonto können alle Beschäftigten einer Firma/Organisation zugeordnet werden. Der Vorteil dieses Kontos, sowohl der Getestete als auch der Bevollmächtigte der Firma/Organisation bekommen die Testergebnisse digital zugesendet.