Intensivpflege Moers

In unseren Wohngemeinschaften werden Menschen betreut, die über die Intensivstation eines Krankenhauses hinaus medizinischer Intensivbetreuung bedürfen. Unsere Wohngemeinschaften bieten hier individuelle Betreuung mit einem optimalen Betreuungsschlüssel.
Professionelle Intensivpflege

Für die Versorgung steht ein Team von speziell ausgebildeten Pflegefachkräften sowie Fachkräfte aus Anästhesie, Beatmungspflege und Intensivmedizin rund um die Uhr bereit. Die intensivmedizinische Wohngemeinschaft (IWG) ermöglicht Menschen mit Intensivpflegebedarf eine höchst professionelle, dabei aber trotzdem familiärer Betreuung.

Das 1969 errichtete Gebäude an der Hoffnungsstraße in Moers wurde seit Beginn 2017 von Grund auf saniert und umgestaltet. Auf einer Grundfläche von ca. 400 m² werden in zwei Wohngemeinschaften je fünf schwerstpflegebedürftigen Patienten betreut.

Die Einrichtung für Intnensivpflge zeichnet sich durch sehr helle und großzügig gestaltete Zimmer aus.

Intnesivpflege Niederrhein Moers
Standort Moers
  • helle Räumlichkeiten mit Wohlfühlambiente
  • zwei Wohngemeinschaften mit je fünf Zimmern auf rund 400m²
  • Neueröffnung 2018
Ohne finanzielle Hürden

Bei einem derzeitigen maximalen monatlichen Eigenanteil von 450 € kann an dieser Stelle dem Patienten und seinen Angehörigen eine Finanzielle Sorge erspart bleiben. Im Vergleich zu allen anderen Betreuungsformen, weist diese einen höchst professionellen Betreuungsschlüssel und einen geringen Eigenanteil auf.

Volle Kostenkontrolle Intensivpflege

Leistungen in der Intensivmedizinischen Wohngemeinschaft

Erstkontakt mit geschultem Beratungspersonal im Krankenhaus

Feststellung der optimalen pflegerischen Leistungen

Entwicklung einer optimalen Versorgungssituation unter Einbeziehung aller Beteiligten

Erledigung der
medizinisch-pflegerischen Versorgung

Aufnahme in die Wohngemeinschaft für Intensivpflege

Speziell auf den Patienten abgestimmtes Pflegeteam

Gewährleistung der medizinischen Versorgung nach ärztlicher Anordnung

Unsere Dienste umfassen ebenfalls die Unterstützung und Beratung von Angehörigen

Kompetente Beratung zu Fragen rund um die intensivmedizinische Pflege

Am Standort Moers arbeiten examinierte Intensivmedizinische Schwestern und Pfleger, examinierte Altenpflegerinnen und -pfleger und erfahrene Hauswirtschafterinnen, die aktiv in die Betreuungskonzepte eingebunden sind.

Ihre Ansprechpartnerin: